Nächste Veranstaltung

Unsere Weiterbildungskurse richten sich an Lehrpersonal der Grund- und Sekundarschulen, pädagogisches Personal und die breite Öffentlichkeit. Sie befassen sich mit aktuellen sozialen und politischen Fragen, der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und Methoden der politischen Bildung.

Das folgende Angebot ergänzt unsere Lehrmaterialien, indem es Lehrer*innen und Pädagog*innen hilft, die politische Bildung in ihre tägliche Arbeit zu integrieren. Unsere Fortbildungskurse für ein breiteres Publikum zielen darauf ab, die Diskussion über aktuelle Themen anzuregen.

Die Weiterbildungskurse sind in der Regel kostenlos und werden von IFEN und Enfance/Jeunesse anerkannt.

Das Zentrum fir politesch Bildung ist als Weiterbildungsinstitut anerkannt und kann somit eigene Zertifikate ausstellen.

Der Klassenrat – Für Fortgeschrittene

12 Jan 2023 à 15:00-18:00
IFEN

personnel enseignant ef, personnel enseignant es

Kinder wie auch Lehrpersonen können den Klassenrat dazu nutzen, Projekte zu entwickeln und durchzusetzen, Wissen und Interessen zu diskutieren und auch Ideen und Forderungen zu entwickeln, die den Weg aus dem Klassensaal zur gesamten Schulgemeinschaft finden. Diese Fortbildung zeigt wie dies gelingen kann.

Der 2. Weltkrieg und die Shoah in Luxemburg im Unterricht

17 Jan 2023 à 14:30-16:30
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

personnel enseignant es

2022, mehr als 75 Jahre nach Kriegsende, ist das Interesse an den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges und der Besatzung Luxemburgs ungebrochen groß. In einer Zeit, in der es immer weniger Zeitzeug*innen gibt, müssen die Formen des Gedenkens in der Öffentlichkeitsarbeit und die Erinnerungsarbeit in der Schule überdacht werden.

Emanzipation und Antisemitismus

26 Jan 2023 à 18:00 - 20:30
IFEN

personnel enseignant es

Die Fortbildung beschäftigt sich sowohl mit der Emanzipationsgeschichte des Luxemburger Judentums als auch mit dem historischen Phänomen des Antisemitismus. Sie findet im Kontext der "Journée de la mémoire de l'Holocauste et de la prévention des crimes contre l'humanité" statt.

Visite Guidée Cinqfontaines

28 Jan 2023 à 13:00-15:00
Centre Cinqfontaines

Éducateurs·trices, personnel enseignant ef, personnel enseignant es

Während des geführten Rundgangs entdecken die Teilnehmer/-innen das Klostergelände und dessen Geschichte. Ausgehend von biografischen Beispielen erfahren sie, wie die Shoah in Luxemburg ablief: Ankommen in Fünfbrunnen, Leben, Überleben und Sterben, Deportationen in die Konzentrations- und Vernichtungslager.

J’ai 18 ans. « Voter ? pourquoi faire ?! »

31 Jan 2023 à 09:00-13:00
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

Éducateurs·trices

Comment faire pour inciter à participer ? Nous présenterons et discuterons des éléments comme p.ex. les conditions d’inscription sur les listes électorales, les résultats des inscriptions aux élections de 2017 et le développement d’une stratégie adaptée à la situation de la maison de jeunes respective.

“Das wird man doch noch sagen dürfen!” – Meinungsfreiheit im Klassenraum

31 Jan 2023 à 14:30-18:00
Centre Cinqfontaines

Éducateurs·trices, personnel enseignant ef, personnel enseignant es

Die aktuelle Gesetzeslage zum Thema “Meinungsfreiheit” wird vorgestellt. Die Teilnehmer*innen müssen sich zu einzelnen Äußerungen positionieren, diskutieren ihre Standpunkte untereinander und beraten über den passenden Umgang damit. Die Teilnehmer*innen erhalten Tipps zum Umgang mit solchen Situationen.

Wat soen ech, wann…?

22 Feb 2023 à 09:00-16:00
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

Éducateurs·trices

Diese Weiterbildung soll Erzieher*innen dabei helfen, sich auf Situationen vorzubereiten, in denen Kinder menschenverachtende Aussagen machen.

Den DemokratieLabo – die interaktive Ausstellung über Demokratie

07 Mar 2023 à 09:00-12:00
Lënster Lycée

DemokratieLabo, Éducateurs·trices

Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie sich mit Themen wie Partizipation, Polarisierung und sozialem Wandel auseinandersetzen können. Es geht auch darum, unterschiedliche Standpunkte auszutauschen und Konflikte zu lösen.

« Que dire lorsque…

08 Mar 2023 à 09:00-15:00
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

Éducateurs·trices

Cette formation a pour but de préparer les participants à ces situations en analysant des exemples, en discutant entre eux de leurs points de vue et en discutant de l’attitude à adopter. Ils recevront des conseils pour faire face à de telles situations, seuls ou en équipe.

Hëllef! Gemengewalen – Jonker informéieren a motivéieren

09 Mar 2023 à 09:30-13:30
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

Éducateurs·trices

Diese Fortbildung bietet im ersten Teil eine Einführung zu Fragen wie: Was ist eine Gemeinde? Welche Rolle spielt sie? Über was kann die Gemeinde bestimmen? Im zweiten Teil werden mögliche Aktivitäten vorgestellt, die Jugendarbeiter:innen organisieren können, um Jugendliche über die Rolle der Gemeinde zu informieren und sie auf die Wahlen vorzubereiten.

Politik an ech?! Wat een Educateur·trice mat politescher Bildung ze dinn huet

15 Mar 2023 à 09:00-16:00
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

Éducateurs·trices

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer wichtige Aspekte der Demokratie kennen und entwickeln Möglichkeiten, mit Kindern und Jugendlichen über Politik zu sprechen und auf ihre Anliegen einzugehen.

YOUstice – Ein Workshop, um die Rolle der Justiz in Luxemburg besser zu verstehen

07 Jun 2023 à 14:30 -17:30
Cité Judiciaire Luxembourg

personnel enseignant es, Youstice

Der YOUstice-Workshop für Schüler*innen ist eine ganztägige Aktivität. Im Rahmen dieser Fortbildung lernen die Lehrer*innen die verschiedenen Phasen des Workshops und damit den Mehrwert dieses außerschulischen Lernorts kennen.

Hëllef Chamberwalen! Jonker informéieren a motivéieren

06 Jul 2023 à 09:30-13:30
Zentrum fir politesch Bildung - ZpB - Erdgeschoss

Éducateurs·trices

Diese Fortbildung bietet eine Einführung zu Fragen wie: Was ist die Chambre des Députés? Über was bestimmen die Abgeordneten? Zudem lernen die Teilnehmenden Abläufe und Prozeduren bei Parlamentswahlen kennen und es werden mögliche Aktivitäten vorgestellt, die Jugendarbeiter*innen organisieren können, um Jugendliche über das Parlament zu informieren und sie auf die Wahlen vorzubereiten.