Nächste Veranstaltung

Wir arbeiten im Netzwerk und setzen die Mehrheit unserer Projekte in Zusammenarbeit mit anderen Akteuren um. Aus diesem Grunde haben wir auf nationaler Ebene unterschiedliche Abkommen mit zahlreichen Akteuren abgeschlossen.

Rahmenabkommen

Wir haben mit der luxemburgischen Regierung (Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse) ein Rahmenabkommen abgeschlossen. Dieses Rahmenabkommen regelt die Beziehungen zwischen dem Ministerium und der Stiftung und beauftragt die Stiftung, ein Programm im Bereich der politischen Bildung und der Demokratieförderung auszuarbeiten und umzusetzen. Das Rahmenabkommen regelt die Beziehungen bezüglich Arbeitsprogramm, Finanzierung, Dauer des Abkommens und Kündigungsmodalitäten.

Rahmenvertrag

Ein Rahmenvertrag mit der Chambre des Députés regelt die Zusammenarbeit zwischen dem Parlament und dem ZpB in pädagogischen Projekten.

Konventionen und Übereinkommen zur Zusammenarbeit

Langfristig geschlossene Übereinkommen:

  • Nationalbibliothek: Zugang zum Bibliothekskatalog www.a-z.lu,
  • Entente des gestionnaires des Maisons de Jeunes (EGMJ) : Gehälter, Buchführung, Versicherungen,
  • Institut de Formation de l’Éducation nationale (IFEN) : Zusammenarbeit mit der Bibliothek des IFEN, um die pädagogische Literatur des ZpB zur Verfügung zu stellen und sie in den öffentlichen Bibliothekskatalog www.a-z.lu aufznehmen.
  • MENJE (SCRIPT/IFEN) : Organisation der Journée de la Mémoire de l’Holocauste et de la Prévention de crimes contre l’Humanité.

Projektbezogene Übereinkommen:

  • Chambre des députés und Service de Coordination de la Recherche et de l’Innovation pédagogiques et technologiques (SCRIPT) : Ausarbeitung von 6 Animationsfilmen und pädagogischem Begleitmaterial,
  • Coopérations asbl Kannerbureau Wooltz : Zusammenarbeit in Projekten zu den Gemeinde- und Parlamentswahlen.

Zusätzlich zu diesen formell geschlossenen Partnerschaften setzen wir die große Mehrheit unserer Projekte in Zusammenarbeit oder in Absprache mit anderen Akteuren, die im Berereich der politischen Bildung arbeiten, um.