Nächste Veranstaltung

Im Rahmen des Internationalen Kindertages organisieren wir den Zug der Demokratie in Zusammenarbeit mit dem Kannerbureau Wooltz, der Abgeordnetenkammer und der CFL. 

Etwa 100 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren aus verschiedenen Gemeinden Luxemburgs werden den Zug nach Luxemburg-Stadt nehmen und von dort zum Parlament fahren. Hier diskutieren sie ihre Wünsche, Vorschläge und Ideen mit den Parlamentariern anhand von lebensgroßen Pappfiguren, die sie in der Schule geschaffen haben. 

Der Zuch vun der Demokratie fuhr zum ersten Mal am 20. November 2018. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde das Format der Veranstaltung 2020 angepasst und wurde im Videokonferenzmodus abgehalten.   

Zuch vun der Demokratie 2021:

Die diesjährige Edition des Zuch vun der Demokratie wird wieder vor Ort im Parlamentsgebäude stattfinden. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten, diskutieren die Kinder in acht Gruppen zusammen mit den Abgeordneten über die Rechte der Kinder. Die Reflexionen der jungen Bürger werden in Form von Pappfiguren dargestellt, die die Schülerinnen und Schüler in den Wochen vorher vorbereitet hatten. Die Abgeordneten versuchen auf alle Fragen der Kinder zu beantworten und die nächsten Schritte gleichberechtigt miteinander zu besprechen.

Das Programm sieht wie folgt aus:
  • 09:00 Uhr: Ankunft der Kinder, per Zug oder Bus, auf dem Hauptbahnhof Luxemburg
  • 09:30 Uhr: Ankunft der Kinder im Parlament auf dem “Krautmaart”
  • 10:00 Uhr: Vorstellung der Figuren durch die Kinder (in kleinen Gruppen)
  • 11:00 Uhr: “Nachbesprechungen” von Abgeordneten und einem Kind im Plenarsaal
  • 11:45 Uhr: Schlusswort des Präsidenten der Abgeordnetenkammer & Gruppenfoto
  • 12:00 Uhr: Abfahrt der Teilnehmer in Richtung Hauptbahnhof

Download:

Zug der Demokratie 2020:

Zug der Demokratie 2019:

Weiterbildung:

About the democracy train:

Kontakt:

Pit Weber

pit.weber@zpb.lu

Tel.: (+352) 24 77 52 15 

Unsere Partner: