Nächste Veranstaltung

Im Rahmen des Internationalen Kindertages organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Kannerbureau Wooltz, der Chambre des Députés und der CFL den Zug der Demokratie.

Ungefähr 100 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus mehreren Gemeinden Luxemburgs fahren mit dem Zug nach Luxemburg-Stadt und begeben sich anschließend ins Parlament. Dort diskutieren sie ihre eigenen Wünsche und Ideen mit den Abgeordneten mit Hilfe von Pappfiguren – den „Papp-Politiker*innen“, die sie im Rahmen von pädagogischen Workshops angefertigt haben.

Der Zug der Demokratie fuhr ein erstes Mal am 20. November 2018.

 

Unsere Partner:
Kontakt:

 

Michèle Schilt

michele.schilt@zpb.lu

Tel.: (+352) 24 77 52 22