Veranstaltung für die breite Öffentlichkeit

Film & Politik Season 8

Border Wars//Grenzkonflikte

 

JENSEITS DES UNBEKANNTEN – GRENZKONFLIKTE UND FLUCHT IN SCIENCE FICTION UND FANTASY

 

Beschreibung:

In den Filmgenres Science-Fiction, Fantasy und Horror verschwimmen die Grenzen zwischen Raum, Zeit und Realität. Und Grenzkonflikte und Migration sind hier wesentlich mehr als nur bloße narrative Elemente. Reich an Wechselwirkungen zwischen Menschlichem und Unmenschlichem, zwischen Realem und Irrealem, dienen diese Genres als nuancierte Spiegel der gesellschaftlichen Strömungen, aus denen sie hervorgehen. Von interstellaren Kriegen über mystische Reiche bis hin zu Begegnungen mit Übernatürlichem bannen diese Werke den jeweiligen Zeitgeist ihrer Entstehungszeit auf Film. 

Begleiten Sie uns, während wir das komplexe Geflecht des spekulativen Kinos erkunden, indem wir in Galaxien, Welten und Situationen eintauchen, die Sie vielleicht so noch nicht betrachtet haben. 

Datum, Uhrzeit und Ort: 06.07.2024, 10:00 – 12:00, Centre National de l’audiovisuel (CNA), Dudelange

Referent: Gérard Kraus

Sprache: Luxemburgisch

Wann?

Von: Saturday 06 July 2024
10:00-12:00

Anmelden

    * obligatoire / obligatorisch

    Partner