Nächste Veranstaltung

Das Zentrum fir politesch Bildung (ZpB) organisiert Gespräche zu aktuellen Themen der politischen Bildung. Hier wird sowohl ein pluralistischer als auch ein partizipativer Ansatz verfolgt. Dies bedeutet, dass unterschiedliche Perspektiven beleuchtet werden und das Publikum soweit wie möglich in die Gespräche mit einbezogen wird.

Das Format der Diskussionsveranstaltungen variiert. Es gibt z.B.:

  • Rundtischgespräche: moderierte Diskussion zwischen eingeladenen Gästen, wobei sich Zuhörer/-innen des Publikums jederzeit einbringen können.
  • Open Space: Gruppendiskussionen an Thementischen. Es finden mehrere Gesprächsrunden statt und die Beteiligten mischen sich für jede Runde neu. So kommen möglichst viele Teilnehmer/-innen zu Wort und unterschiedliche Anschichten fließen in das Gespräch ein
  • Walfer Gespréicher: Diskussion in einer kleinen, gemütlichen und offenen Runde statt. Meistens gibt es einen Input von einem oder einer Expert/-in, mit dem sich die Beteiligten anschließend auseinandersetzen.