Nächste Veranstaltung

Film & Politik Season 6 : Conflit
Hass im Film

Das menschliche Zusammenleben wird von einer Bandbreite an Gefühlen bestimmt – auch Hass zählt dazu. Dies zeichnet sich nicht nur im privaten Alltag ab, sondern auch in der Sphäre des politischen Miteinanders ab. Eine Tatsache, die sich in destruktiven Konflikten äußert und das Verhältnis von Politik und Hass offenkundig werden lässt. Doch muss Hass tatsächlich ein Teil der Politik sein? Wie äußert sich dieses Verhältnis im Alltag? Und wie könnte ein politisches Zusammenleben aussehen, das keinen Hass kennt?

Es sind Fragen, die sich viele Filmemacher*innen stellen, wenn sie das Verhältnis von Hass und Politik aufgreifen, um gesellschaftliche Problemlagen zu thematisieren. Das Resultat sind filmische Annäherungen, die alles andere als widerspruchslos und eindeutig sind. Und genau diese Uneindeutigkeiten und Widersprüchen bilden den Rahmen dieser Konferenz.

In diesem Sinne besteht das Ziel darin, sich mit einigen Filmen auseinanderzusetzen, in denen das Verhältnis von Politik und Hass eine Rolle spielt. Der Ausgangspunkt hierfür wird der Film La Haine (1995) bilden.

Datum, Uhrzeit und Ort: 15.11.22, Cinémathèque de le ville de Luxembourg, 18:30-20:00, 90 Min.

Referent: Ken Nilles

Sprache: Luxemburgisch

Wann?

Von: Tuesday 15 November 2022
18:30-20:00

Kontakt

Pit Weber
pit.weber@zpb.lu
(+352) 24 77 52 15

Wo?

Cinémathèque, Luxembourg
Cinémathèque de la Ville de Luxembourg
Place du Théâtre
Luxembourg

Partner