Nächste Veranstaltung

Dieser Workshop fördert multiperspektivisches Denken, wobei Teilnehmer*innen sich mit den Folgen von Diskriminierung und Rassismus auseinandersetzen. Es geht sowohl darum, Rassismus und Privilegien zu erkennen, als auch die Auswirkungen von systemischem Rassismus zu untersuchen, um individuelle und kollektive Aktionsschritte und Handlungsmöglichkeiten für rassismuskritische Verantwortung zu entwickeln.

Praktische Informationen:

  • Dauer: 90 bis 120 Minuten
  • Teilnehmer*innen: 12 – 26
  • Alter: ab 12 Jahren

Kontakt :

Wenn Sie Fragen zum Workshop haben oder ihn reservieren möchten, wenden Sie sich an ateliers@zpb.lu oder an (+352) 24 77 52 70.