Nächste Veranstaltung

Themen der politischen Bildung können oft komplex und abstrakt erscheinen. Es kann daher schwierig sein, Kinder und Jugendliche in einem außerschulischen Kontext für Projekte dieser Art zu erreichen.

Vor diesem Hintergrund entwickeln wir Projektvorschläge zu Themen der politischen Bildung für die außerschulische Bildung. Sie richten sich an Pädagog*innen und Sozialpädagog*innen, die im Bereich der Kinderbetreuung oder Jugendarbeit tätig sind. Die Formate können mit Hilfe von Multiplikator*innen an lokale Gegebenheiten und Zielgruppen angepasst werden.

Diese Impulse dienen dazu, Kindern und Jugendlichen politische und soziale Themen zugänglich zu machen. Dies geschieht mit handlungsorientierten Methoden, die Kindern und Jugendlichen helfen, unterschiedliche Perspektiven wahrzunehmen, sich eine eigene Meinung zu bilden und ihre Interessen im Einklang mit demokratischen Grundprinzipien zu vertreten.

Kontakt:

 

Kim Nommesch

kim.nommesch@zpb.lu

(+352) 24 77 52 71