Prochain événement

La conférence sera organisée en langue luxembourgeoise et dans le cadre du cycle de conférences Film & Politik.

Die HBO-Serie Game of Thrones, die filmische Adaptation der Romanreihe A Song of Ice and Fire von George R.R. Martin, hat sich seit 2011 zu einem regelrechten populärkulturellen Phänomen mit Millionen von Fans auf der ganzen Welt entwickelt. Diese Akzeptanz weit über die Publikumsgrenzen des Fantasygenres hinweg hat dazu geführt, dass neue Staffeln und Episoden mit stetig wachsender Spannung erwartet und diskutiert wurden.

Obwohl Game of Thrones an der Oberfläche in einer hybriden, mittelalterlich anmutenden Welt spielt, spricht die Serie zugleich doch auch stets die tatsächliche historische wie gegenwärtige Realität an. Ob Rivalitäten, Macht, Krieg, Liebe oder Geschlechterrollen – Game of Thrones vermischt das Fantastische mit dem historischen und zeitgenössischen Realen, stellt Fragen zur politischen Verwaltung von Königtümern und Erbfolgeregeln, Religion und sozialer Integration.

Vor dem Start der achten und letzten Staffel im Laufe des Jahres 2019, und bevor das das Intrigenspiel um die Vorherrschaft in Westeros damit seinen endgültigen Abschluss findet, bietet diese Konferenz einen Überblick über das komplexe Game of Thrones-Universum und seine Erzählstrukturen.

Die Konferenz wird untermalt von zahlreichen Filmausschnitten.

Referent: Yves Steichen (CNA, Département Film)

WICHTIG:
Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich auf folgender E-Mail Adresse an: info@zpb.lu.

Quand?

Du: samedi 27 avril 2019
10:00-13:00

Contact

Kim Nommesch
kim.nommesch@zpb.lu
24 77 52 71

Où?

CNA, Dudelange
1 Rue du Centenaire
3475 Dudelange
Luxembourg

Partenaires