Prochain événement

Cet évènement a lieu en langue luxembourgeoise

Film & Politik Season 4: Shaping Society

„Was hätte sein können, wenn …?“ – Die kontrafaktische Geschichtserzählung spekuliert über eine Geschichte, die so nie geschehen ist. Sie imaginiert, in Bezug auf tatsächliche historische Quellen, alternative Geschichtsverläufe, bei denen (welt-)historische Ereignisse ab einem gewissen Wendepunkt, und durch das Einwirken unterschiedlicher Faktoren, einen anderen Ausgang genommen haben, als uns bekannt. Diese Gedankenspiele erlauben vielschichtige Reflexionen über Geschichtsbewusstsein, den vermeintlich ‚objektiven‘ Charakter historiografischer (Re-) Konstruktionen – und damit auch über die Verbindung zwischen Geschichte und Fiktion.  

Anhand zahlreicher Beispiele aus Kino-, Serien- und Videospielproduktionen sollen die Geschichte und die Bedeutung der Uchronie u.a. für den Geschichtsunterricht hervorgehoben werden. 

Formateur: Yves Steichen

Quand?

Du: samedi 25 avril 2020
10:00

Contact

Kim Nommesch
kim.nommesch@zpb.lu
(+352) 24 77 52 71

Où?

Starlight 2, CNA
Ciné Starlight
CNA
Rue du Centenaire Dudelange

Partenaires